Dieses Jahr dreht sich auf einem der Floors des OBOA, ähnlich wie in den Vorjahren beim Ska Beats International Floor, alles um jamaikanische- und artverwandte Bassmusik. Gleich zwei Berliner Boxentürme, das Freedom Fighter Soundsystem und Maratone Long Distance HiFi lassen den Hof des Fort Gorgast zum Soundsystem Yard werden. Mit dabei sind jede Menge Freundinnen und Freunde – hinter den Plattentellern, beim Auf- und Abbau und an der Bar. Das OBOA ist ein kostenloses DIY-Festival – wenn ihr euch einbringen wollt, meldet euch!

Lineup und Timetable folgen demnächst, musikalisch könnt ihr mit Jamaincan R&B, Calypso, Ska, Rocksteady, Early Reggae, Roots Reggae, Early Dancehall, Digital, Dub & Steppas rechnen.

Infos zur Anreise und dem weiteren Programm findet ihr auf der Website des OBOA – Oderbruch Open Air.

Banner for the Vintage Jamaican Music Soundclash 2019 - artwork by Chema Skandal

Goldfinga vs.
Phil Bush (Sounds & Pressure, UK) vs.
Tiny T (The Mighty Cloudburst, UK)

Powered by Maratone Long Distance HiFi. Regelwerk wie im vergangenen Jahr.

Verpasst nicht “Reggae Rumble“, den Allnighter am Folgetag! Weekender Tickets könnt ihr im Vorverkauf bekommen.

27.9.2019, 22:00 Uhr, Badehaus
Revaler Str. 99, 10245 Berlin

Reggae Rumble - 28.9. - Badehaus Berlin

DJs:
Gewinner des Vintage Jamaican Music Soundclash
+ Panza (Midnight Drifters)
+ The Rhythm Ruler

Zweiter Floor: Musika Musika
Ethiopische Oldies und mehr von Alex (Midnight Drifters) & Tommy (Rough&Tough – Vintage Black Music Club)

Weekender Tickets für diese Party und den Vintage Jamaican Music Soundclash am Tag vorher gibt es für 20 EUR.

28.9.2019, 22:00 Uhr, Badehaus
Revaler Str. 99, 10245 Berlin