Die wenigsten Besucher bekommen den Aufbau, einen mitunter zeitraubenden und anstrengenden Teil unserer Veranstaltungen mit, Tim Schnetgoeke hat ihn auf Bildern festgehalten.

Maratone Rocksteady Club mit dem Prince of PeaceDer Prince of Peace kommt, anders als der Ska-Hit von Prince Buster vermuten lässt, im Februar aus dem Süden angereist, aus München um genau zu sein. Dort ist er Mitveranstalter des Reggae Hit The Town Allnighters und damit für die einzige Veranstaltung in der Metropole, die sich jamaikanischen Oldies verschrieben hat, verantwortlich. Begonnen hat seine Leidenschaft für Rocksteady und frühen Reggae vor noch nicht all zu langer Zeit, seit seiner Teenager-Zeit galt diese eher dem Dancehall. Weiterlesen