Es ist kaum zu glauben, was für Wahnsinns Musiker und Sänger an diesem großartigen Projekt beteiligt sind: Ken Boothe, Cedric Myton, Winston McAnuff, Robbie Lynn… Wir können den Sommer kaum erwarten, neben dem Wetter ist das auf jeden Fall ein Grund. Unbedingt im Kalender markieren!

UPDATE: Der Sommer ist da und hat außer Sonne ein paar tolle News mitgebracht. Das Lineup ist bestätigt und neben den oben genannten Veteranen wird auch Horace Andy auf der Bühne stehen. Der Festsaal ist zwar groß, wir empfehlen aber trotzdem ein Ticket im VVK zu erwerben.

Außerdem freuen wir uns, euch mitzuteilen, dass unser Rhythm Ruler das Warmup und ein paar Aftershow-Tunes im Biergarten spielen wird.

12.6.2019 – 18:00 Uhr
Festsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2, 12435 Berlin

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] dominiert wird lohnt sich ein Ausflug nach Roßlau bei Dessau sicher. Wer Ken Boothe schon mit Inna de Yard auf der Bühne sieht, kann sich überlegen, nur am Freitag für die Clarendonians hinzufahren. […]

Kommentare sind deaktiviert.